In einer weiteren Auflage gab es Fahrspaß zur Verbesserung der Fahrsicherheit auf dem Fahrsicherheitszentrum Sachsenring. Mit freundlicher Unterstützung von Apollo/Vredestein wurde es den Gesellschaftern der RTC ermöglicht auch Ihre Kunden an diesem Event teilhaben zu lassen. Auch diese Veranstaltung sollte wieder ein tolles Erlebnis werden.

In einer kurzen Einführung wurde auf die Tücken des kommenden Winter hingewiesen, auch mit Blick auf die Winter- und Ganzjahresprodukte von Apollo/Vredestein.

Im weiteren Verlauf des Tages standen uns zwei Instruktoren vom Sachsenring mit Rat und Tat zur Seite. Nach dem die Grundlagen einer korrekten Sitzposition im Fahrzeug erörtert wurden, ging es auf die Teststrecke. Zuerst trockene, dann feuchte und nasse Fahrbahn, alle haben so ihre Tücken. Als die Ausweichmanöver geübt wurden, kam der Eine oder Andere ganz schön ins Straucheln. Nur gut, dass die Hindernisse aus Wasser waren. Auch das Fahren ohne die Stabilität der Hinterachse, wie bei einem Reifen Platzer, musste geübt werden.

Nach dem sich nun alle etwas sicherer hinter dem Lenkrad fühlten, ging es am Abend nach Hohenstein Ernstthal, um den Tag beim gemütlichen Beisammensein  noch einmal Revue passieren zu lassen.