RTC verlost Fahrsicherheitstrainings

Die freie Kooperation RTC Reifen & Auto-Service, mit Sitz in Ludwigsfelde bei Berlin, hat im Rahmen einer Beiratssitzung die Gewinner des diesjährigen Gewinnspielsermittelt. Die seit einem Jahr eigenständige Kooperation ließ für ihre Gesellschafter 7.000 Gewinnspielkarten drucken, die diese unter ihren Kunden in den letzten Monaten verteilt haben. Die Aktion wurde vom Reifenhersteller Michelin unterstützt.

Insgesamt wurden unter den zahlreichen Rückläufern 33 Fahrsicherheitstrainings verlost, die die Gewinner auf regionalen Fahrsicherheitszentren einlösen können. Die Gewinner wurden in der Zentrale der RTC in Ludwigsfelde gezogen. Als Glücksfee fungierte Caterina Meseberg. Unterstützt wurde sie von dem Beiratsvorsitzenden Uwe Rühle von RTC Reifen Rühle aus Dresden, Beirat Matthias Ecke von RTC Reifen- und Autoservice Kuttnick aus Samswegen und Andreas Nötzel, Geschäftsführer der RTC.